02.07.2009 Die letzten wichtigen Informationen,

Von: Tim Petersen

 

In 17 Tagen ist es soweit, das GrunZ läutet die nächste Runde ein.

Was aber viel wichtiger ist, ihr seid dabei!!! Auf 135 Kinder warten 38 bekloppte Betreuer und freuen sich riesig!!! So einiges haben wir geplant, also lasst euch √ľberraschen!

Bevor es losgeht gibt es aber noch ein Paar Infos.

 

Ankunft:

Am 19.07.09 geht’s los!

Wir bitten euch aber nicht viel fr√ľher als um 14.00 Uhr¬† zu kommen. Na klar sind wir vor Ort, aber die Kinder abnehmen und somit auch die Verantwortung werden wir erst ab 14.00 Uhr.

Bestimmt wird es dann ein wenig unruhig bei der Anmeldung, aber auf einem Sonntag hat man ja Zeit.

 

Uhrzeit:

Bitte nicht wundern, wenn ihr auf unserer GrunZ-Uhr eine andere Zeit entdecken solltet. Wir sind nicht nur die 5. Jahreszeit sondern wir ticken auch noch anders. (Wie ihr bestimmt schon gemerkt habt)

 

Finanzen:

In der n√§chsten Woche werde ich mal die Eing√§nge bei der Bank durchforsten und per Mail alle die noch mal bitten zu √ľberweisen, die die Zeit noch nicht gefunden haben.

Einige Nachfragen hatte ich ja schon, die damit dann beantwortet sein m√ľssten. Ich hab zwar kein ABI gemacht, aber andere Zeltlager und vor allem das Scheersbergfest haben ein wenig Zeit geraubt und komme somit erst jetzt dazu.

 

Elternbesuchertag (EBT):

Freitag 24.07.09 ist Elternbesuchstag. Alle interessierten sind von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr herzlich willkommen. Wir werden wieder grillen. D.h. die Gäste können sich  Wurst und Fleisch kaufen. 

Wir w√ľrden uns richtig freuen, wenn die M√ľtter wieder f√ľr ein kleines Salat-Buffet sorgen w√ľrden, war richtig super im letzten Jahr. Im G√§stebuch unserer Homepage gibt es bestimmt die M√∂glichkeit miteinander zu kommunizieren.

 

Zelte:

Die Zelte sind zwar neu, aber nicht gro√üer geworden. D.h. max 11 Kinder und ein Betreuer werden 12 Tage darin wohnen. Von uns gibt es keine Pritschen. Es werden nur Paletten ausgelegt. Pritschen d√ľrfen gerne mitgenommen werden, die dann aber im hinteren Bereich des Zeltes aufgestellt werden.

 

Läuse:

Klassenfahrten sind gewesen, Scheersberg ist vorbei. Bitte denkt daran noch mal zum Arzt zugehen, um einen Lausbefall oder eine Krankheit auszuschließen. Im Jahre 2007 musste Weseby I das halbe Lager nach Hause schicken. Wir waren da mit drei Zelten gut bedient.


Kinder-Zelt13-Betreuer:

Die Kinder sind im Alter von zehn bis 14 Jahren. Im Zelt 13 sind alle 15 und die j√ľngsten Betreuer sind 16. Manche fragen sich, ob da nicht eine gewisse Altersspanne dazugeh√∂rt?!

Ich sage nein! Wir sind eine große Familie und jeder gehört dazu!!! Big Brother is watching (also ich) Betreuer, Zelt 13 und Kinder bekommen ihre Regeln , die sie auch einhalten werden, denn sie wollen ja alle wiederkommen;)

 

So, das wars wohl erstmal.

Wenn noch Fragen sind, dann meldet euch!

Lieben Gruß

Tim

 

 



Im GrunZ tickt die Uhr immer eine Stunde vorraus!
Grunz Uhrzeit:
Neues auf GrunZ-Lager.de:
.............................................
22.07.2009 > Besuchertag
.............................................
21.07.2009 > GrunZ 2009 ... läuft!
.............................................
18.07.2009 > Lagerrap Intro
.............................................
Wir danken,



» zu allen Danksagungen

Träger des Zeltlagers

TurnVerein

Grundhof

seit 1911 e.V.