02.08.2009 "Jetzt wird getobt" im GrunZ

Von: Herr van de Loo

Starkregen setzte das Essenszelt unter Wasser. Kein Grund f√ľr die Kinder vom Grundhof Zeltlager, Tr√ľbsal zu blasen. Die √úberschwemmung wurde schnell beseitigt und dann stand wieder alles unter dem Motto: "Jetzt wird getobt".

Bei dem Motto "Jetzt wird getobt" konnte der 13-j√§hrige Enno Toben gar nicht anders, als erneut am Grundhof Zeltlager (GrunZ) teilzunehmen. Im letzten Jahr hatte es ihm schon sehr gut gefallen: "Das war cool, weil alle Freunde dabei waren". Mit seiner Begeisterung steckte er sogar die j√ľngere Schwester Telsche (10) an.

Mit diesen beiden beteiligten sich 132 weitere Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren am gerade zu Ende gegangenen Zeltlager auf dem Sportplatz des TV Grundhof in Streichm√ľhle. Untergebracht waren sie in 20 Schlafzelten. Hinzu kam ein gro√ües Essenszelt. Die 38 Betreuer unter Leitung von Miriam Jessen und Tim Petersen hatten eine gro√üe Auswahl von Spielen und Arbeitsgruppen vorbereitet. Abh√§ngig von den Wetteraussichten wurde jeweils am Vorabend das Motto des Folgetages festgelegt.

Dabei gab es Themen wie Fantasy-Tag mit dem Vertreiben böser Geister aus dem Lager, Olympische Spiele, Piratentag mit Schatzsuche oder "Geld spielt keine Rolle", bei dem in einem Spielekasino fleißig Punkte gesammelt werden konnten. Ein Höhepunkt war "GrundZ sucht den Superstar" mit einem Casting, bei dem jeder mit einer besonderen Fähigkeit glänzen konnte. Das Finale dazu fand am Elternbesuchstag statt. Unangefochtener Sieger wurde der neunjährige Tim Erichsen aus Bönstrup, der ohne Musikbegleitung, aber mit Mikrofon zwei englische Pop-Songs vortrug.

Das durchwachsene Wetter konnte die gute Stimmung nicht beeinträchtigen. Bei Regen wurden Zelte und die benachbarte Sporthalle genutzt. Zwar setzte bei einem nächtlichen Gewitter der folgende Starkregen das Essenszelt unter Wasser. Drei in der Nähe wohnende Angehörige der Feuerwehr Terkelstoft halfen aber mit einer Motorpumpe aus dem benachbarten Geräteh aus. Die Überschwemmung wurde schnell beseitigt.

Eine Gruppe von 15-J√§hrigen nahm an den allgemeinen Projekten nicht teil, weil sie ein eigenes hatten: einen Film √ľber das GrunZ machen. Das Zeltlager war nach Auffassung aller Beteiligten ein voller Erfolg. Telsche und Enno Toben wollen jedenfalls im n√§chsten Jahr wieder mittoben. F√ľr Lagerleiter Petersen gilt: "Nach dem GrunZ ist vor dem GrunZ". Die Vorbereitungen f√ľr 2010 liefen ohne Verzug an.

Quelle: Flensburger Tageblatt vom 31.07.2009



Im GrunZ tickt die Uhr immer eine Stunde vorraus!
Grunz Uhrzeit:
Neues auf GrunZ-Lager.de:
.............................................
02.08.2009 > "Jetzt wird getobt" im GrunZ
.............................................
30.07.2009 > Feedback
.............................................
30.07.2009 > Wisst ihr noch...
.............................................
Wir danken,



» zu allen Danksagungen

Träger des Zeltlagers

TurnVerein

Grundhof

seit 1911 e.V.